Sie befinden sich hier

Schwäbisches Ofenmuseum

Privatsammlung Denzel

Wertingen, Lkr. Dillingen a. d. Donau / Schwaben

Gusseiserne Öfen, Ende 19./Anfang 20. Jh.
Gusseiserne Öfen, Ende 19./Anfang 20. Jh.
Foto: Prospekt Ofenmuseum Wertingen

Schwäbisches Ofenmuseum

Privatsammlung Denzel

Mühlwinkel 12
86637 Wertingen

Tel. 08272/84-196
Fax 08272/84-496
Email
poststelle@vg-wertingen.de
Webseite
http://www.ofenmuseum.com/

Öffnungszeiten

März-Okt. 2. So. im Monat 14.00-17.00 u. n. Vereinb. mit der Stadtverwaltung Wertingen

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Seit 2008 präsentiert der Unternehmer und Kunstmäzen Siegfried Denzel rund 160 gusseiserne Öfen in einem eigenen Gebäude auf seinem Firmengelände.
Die Sammlung zeigt die Entwicklung der gusseisernen Öfen von Beginn des 18. Jh. bis in das 20. Jh., vom 9-Platten-Ofen bis zum Dauerbrand-Ofen. Daneben sind auch Sonderformen zu besichtigen. Angegliedert ist eine reichhaltige Sammlung von Katalogen der Ofenhersteller.