Sie befinden sich hier

Schloss Seehof mit Ferdinand-Tietz-Museum

Memmelsdorf, Lkr. Bamberg / Oberfranken

Schloss mit Parkanlage
Schloss mit Parkanlage

Schloss Seehof mit Ferdinand-Tietz-Museum

Schloss Seehof
96117 Memmelsdorf

Tel. 0951/4095-71
Tel. 0951/51939-0
Fax 0951/4095-72
Email
sgvbamberg@bsv.bayern.de
Webseite
http://www.schloesser.bayern.de

Öffnungszeiten

April–Okt.: Di.–So. 9.00–18.00 Da die Öffnungszeiten jährlich variieren können, informieren Sie sich bitte auf der Webseite

Beschreibung

Schloss Seehof wurde ab 1686 als Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe nach Plänen von Antonio Petrini errichtet. Ende des 20. Jh. wurde die Vierflügelanlage mit ihren charakteristischen kuppelbekrönten Ecktürmen umfassend saniert. Für Besucher sind neun Schauräume des Appartements der Fürstbischöfe zugänglich, darunter der „Weiße Saal“ von 1750 mit dem virtuosen Deckengemälde von Giuseppe Appiani.
Von der einstigen Pracht des Rokokogartens des Schlosses zeugen heute vor allem die aufwendig restaurierte, 1772 geschaffene Kaskadenanlage und zwei monumentale Figurengruppen. Einige wenige erhaltene Sandsteinfiguren zeugen von der von Ferdinand Tietz (1708–1770) und seiner Werkstatt geschaffenen, ursprünglich mehr als 400 Skulpturen umfassenden Ausstattung. Weitere Teile der plastischen Ausgestaltung der Gartenanlage können im Ferdinand-Tietz-Museum in der westlichen Orangerie besichtigt werden.

Veranstaltungen

Auf der Spur von Plastik und Skulptur

Themenführung, Zielgruppe: Kinder
Nächster Termin am 23.08.2016, um 14:00 Uhr

Bunte Blüten - bunte Stoffe

Ferienprogramm, Zielgruppe: Kinder
Nächster Termin am 24.08.2016, um 14:00 Uhr

Zitrusduft und Wasserrauschen

Ferienprogramm, Zielgruppe: Kinder
Nächster Termin am 25.08.2016, um 14:00 Uhr