Sie befinden sich hier

Schloss Miltach

Miltach, Lkr. Cham / Oberpfalz

Schloss Miltach

Chamer Straße 9
93468 Miltach

Tel. 09944/305044
Email
schloss-miltach@t-online.de
Webseite
http://www.schloss-miltach.de

Öffnungszeiten

Di.-Fr. 13.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Museumsshop

Beschreibung

Schloss Miltach wurde vermutlich von Justinian v. Peilnstein Ende des 16./ Anfang des 17. Jh. erbaut. Seit 1982 ist das um 1750 nochmals erweiterte Schloss für die Öffentlichkeit zugänglich, mit großem Engagement hat die Familie Schleyerbach-Breu es saniert.
Im Obergeschoss der Anlage aus dem 17. Jh. befinden sich Räume mit Originalausstattung. Hier wird anhand von historischen Dokumenten und Fotografien die Historie von Schloss und Besitzern, der Wandel vom adeligen Hofmarkssitz zum bürgerlichen Besitz, dargestellt. Auch die Schlosskapelle mit dem Altar des hl. Johannes Nepomuk aus dem 18. Jh. ist zu sehen.
Bildende Kunst ist zentrales Thema in Schloss Miltach. Die Schausammlung präsentiert Werke von Bildhauern und Malern. Im reizvollen Schlossgarten sind Skulpturen von Prof. Hermann Leber, marmorne Porträts in antiker Anmutung, installiert.
Im Obergeschoss ist unter dem Titel „Antike Mythen und Stillleben“ ein Werkkomplex des Malers und Zeichners Ernst Straßner (1905–1991) zu sehen.
Wechselnde Ausstellungen zu regionaler Kunst und Kultur ergänzen das Angebot.
Im Erdgeschoss sind die Schlosstöpferei und der Schlossladen untergebracht. Seit 1998 wird der Schlosskeller für anspruchsvolle Jazzkonzerte genutzt. Führungen erschließen den Besuchern die vielfältige Nutzung von Schloss Miltach.