Sie befinden sich hier

Schloss Mespelbrunn

Mespelbrunn, Lkr. Aschaffenburg / Unterfranken

Wasserschloss
Wasserschloss
Foto: Ingelheim-Echter'sche Schlossverwaltung Mespelbrunn

Schloss Mespelbrunn

Schloßhof 1
63875 Mespelbrunn

Tel. 06092/269
Fax 06092/995979
Email
schlossverwaltung@schloss-mespelbrunn.de
Webseite
http://www.schloss-mespelbrunn.de/start.html

Öffnungszeiten

April-Allerheiligen Mo.-Sa. 9.00- 12.00 u. 13.00-17.00, So. u. Feiert. 9.00-17.00

Feiertags offen

Beschreibung

1419 baute der kurmainzische Vizedom von Aschaffenburg, Hamann Echter von und zu Mespelbrunn, eine kleine Wasserburg. Um die Mitte des 16. Jh. wandelte sich das Anwesen unter Peter Echter in das heute noch erhaltene Schloss. 1665 wechselte es über auf die Grafen von Ingelheim, genannt Echter von und zu Mespelbrunn.
Heute sind sieben Räume des Wasserschlosses, darunter der Ritter- und Ahnensaal, ausgestattet mit Mobiliar, Gemälden, Porzellan, Waffen und Jagdtrophäen aus dem 16. bis 19. Jh., für die Öffentlichkeit zugänglich.