Sie befinden sich hier

Rotkreuzmuseum im Goßmannsdorfer Tor

Hofheim, Lkr. Haßberge / Unterfranken

Blick in die Ausstellung
Blick in die Ausstellung
Foto: Rotkreuzmuseum im Goßmannsdorfer, Lydia Rath

Rotkreuzmuseum im Goßmannsdorfer Tor

Robert-Koch-Straße 5
97461 Hofheim

Tel. 09523/323
Tel. 09523/6313
Email
lydiarath@web.de
Webseite
http://www.kvhassberge.brk.de/wir-ueber-uns/rotkreuzmuseum

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Das Rotkreuzmuseum erzählt die Geschichte des Wohlfahrtsverbandes. Schriften aus der Gründerzeit um 1864, Exponate zur Erste-Hilfe-Ausbildung aus beiden Weltkriegen sowie die „Handmarie“, eine fahrbare Krankentrage, zeigen auf, welche Entwicklung das Rote Kreuz genommen hat. Dazu gehören auch die Nachbildung eines Krankenzimmers von 1900, eine Originalapotheke aus dem Jahr 1903 und die Thematisierung des 1953 gegründeten Blutspendedienstes. Die vollständig erhaltene Buchreihe des Suchdienstes für Vermisste des 2. Weltkriegs füllt ein ganzes Wandregal aus.