Sie befinden sich hier

Römermuseum

Obernburg a. Main, Lkr. Miltenberg / Unterfranken

Weihesteine einer Beneficiarierstation
Weihesteine einer Beneficiarierstation

Römermuseum

Untere Wallstraße 29 a
63785 Obernburg

Tel. 06022/506311
Tel. 06022/61910
Fax 06022/619159
Email
tourismus@obernburg.de
Webseite
http://www.roemermuseum-obernburg.de/

Öffnungszeiten

Mi. u. Do. 14.00-16.00, So. u. Feiert. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Feiertags offen

Beschreibung

Das römische Obernburg war eine der wichtigsten Truppenstandorte am Mainlimes. Die hier stationierten Soldaten einer spanischen Einheit kamen aus dem Maghreb, dem Nahen und Mittleren Osten, Rumänien und Ungarn sowie aus Griechenland und Italien. Obernburg beherbergte in römischer Zeit auch eine „Beneficiarier-Station“, eine Art Polizeiwache zur Kontrolle des überregionalen Verkehrs. Die zahlreichen Steindenkmäler römischer Zeit gehören zu den umfangreichsten und wichtigsten archäologischen Fundbeständen am bayerischen Untermain. Eine Auswahl davon wird im Römermuseum präsentiert.