Sie befinden sich hier

Römermuseum

Grabenstätt, Lkr. Traunstein / Oberbayern

Römisches Mosaik, 2./3. Jh. n. Chr.
Römisches Mosaik, 2./3. Jh. n. Chr.
Foto: Römermuseum Multerer Grabenstätt, A. Multerer

Römermuseum

Schloßstraße 17
83355 Grabenstätt

Tel. 08661/9887-31
Webseite
http://www.grabenstaett.de/index.php?id=0,99

Öffnungszeiten

zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information: Mo. 8.00–12.00 u. 14.00–16.00, Di.–Do. 9.00–12.00 u. 14.00–16.00, Fr. 9.00–12.00, Sa. 9.00–11:30 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

In der Zeit von 500 v. Chr. bis ca. 300 n. Chr. erlebte der Chiemgau im damaligen Noricum eine wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit. Etwa 500 Fundstücke aus Grabenstätt und Umgebung sind im Römermuseum Multerer zu besichtigen, darunter auch vier Bodenmosaiken aus einer römischen Villa in Erlstätt, die ausschließlich mit vor Ort gesammelten originalen Steinen nachgelegt wurden.