Sie befinden sich hier

Residenzschloss Oettingen

Oettingen i. Bay., Lkr. Donau-Ries / Schwaben

Fassade des barocken Residenzschlosses
Fassade des barocken Residenzschlosses
Foto: Prospekt Schlösser und historische Stätten in Süddeutschland

Residenzschloss Oettingen

Schloßstraße 1
86732 Oettingen

Tel. 09082/9694-24
Tel. 09082/709-51
Fax 09082/9694-51
Email
kanzlei@oettingen-spielberg.de
Webseite
http://www.oettingen-spielberg.de

Öffnungszeiten

Führungen Di.-So. 14.00, So. u. Feiert. 11.00, 14.00, 15.00, Juli-Okt. tägl. 11.00 u. n. Vereinb., Gruppen- und Nachtführungen nach Vereinbarung

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Das Residenzschloss wurde 1679 bis 1687 für das Adelsgeschlecht Oettingen-Spielberg erbaut. Zu besichtigen sind die ehemaligen Wohnräume der fürstlichen Familie sowie Repräsentationsräume mit reich ornamentierten Kabinetten. Der frühbarocke Deckenstuck im Festsaal ist ein Meisterwerk des Mathias Schmuzer aus Wessobrunn.

Ausstellungen