Sie befinden sich hier

Plassenburg – „Die Hohenzollern in Franken“

Kulmbach, Lkr. Kulmbach / Oberfranken

Plassenburg – „Die Hohenzollern in Franken“

Festungsberg 26
95326 Kulmbach

Tel. 09221/8220-0
Fax 09221/8220-26
Email
sgvbayreuth@bsv.bayern.de
Webseite
http://www.schloesser.bayern.de

Öffnungszeiten

April–Okt.: tägl. 9.00–18.00 Nov.–März: tägl. 10.00–16.00 Da die Öffnungszeiten jährlich variieren können, informieren Sie sich bitte auf der Webseite
Museumsshop

Beschreibung

Einen passenderen Ort hätte das Museum über „Die Hohenzollern in Franken“ nicht finden können – war die Plassenburg doch einst die bedeutendste Hohenzollern-Festung Bayerns.
Fürsten und Könige aus dem Hause Hohenzollern haben die deutsche Geschichte wesentlich beeinflusst. Das Museum auf der Plassenburg erinnert daran, dass diese Familie – einst Burggrafen von Nürnberg – in Franken groß geworden ist und hier bis 1806 geherrscht hat. In den eindrucksvollen Wohnräumen der Burg vermittelt das Museum eine Vorstellung vom fürstlichen Leben zur Zeit des Barock. Eine Folge von Ausstellungsräumen schlägt den Bogen von den Hohenzollern des Mittelalters über die beiden Markgraftümer des 17. und 18. Jh. bis hin zur preußischen Herrschaft und zu den Bemühungen der Preußenkönige um die fränkischen Denkmäler ihrer Familie. Den Abschluss der Präsentation bezeichnet der Übergang der hohenzollerischen Lande an das Königreich Bayern in den Jahren 1806/10.