Sie befinden sich hier

Pfalzmuseum – Stadtmuseum

Forchheim, Lkr. Forchheim / Oberfranken

Alltagsgegenstände aus dem 14. und 15. Jh.
Alltagsgegenstände aus dem 14. und 15. Jh.
Foto: Forchheim, Pfalzmuseum, Lopez, Francesco

Pfalzmuseum – Stadtmuseum

Kapellenstraße 16
91301 Forchheim

Tel. 09191/714-327
Tel. 09191/714-326
Fax 09191/714-375
Email
kaiserpfalz@forchheim.de
Webseite
http://www.forchheim.de/content/stadtmuseum-im-pfalzmuseum

Öffnungszeiten

Mai.-Okt. Di.-So. 10.00-17.00, Nov.-April Mi. u. Do. 13.00-16.00, So. 13.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Geschichte zum Anfassen statt verstaubter Vitrinen ist das Motto des Forchheimer Stadtmuseums. Neun „Stadtbilder“ – Inszenierungen, Modelle, Filme und Hörspiele, aber auch originale Ausstellungsstücke – ermöglichen hier einen spannenden Spaziergang durch 1200 Jahre Forchheim. Die Stadt im Mittelalter, die Industrialisierung im 19. Jh. und die Zeit des Nationalsozialismus sind ebenso Themen wie der „Tante-Emma-Laden“ oder Forchheim als Filmkulisse des internationalen Kinos der Nachkriegszeit. Eine eigene Abteilung ist dem Leben und Werk des Forchheimer Malers Georg Mayer-Franken (1870–1926) gewidmet.