Sie befinden sich hier

Otto-König-von-Griechenland-Museum

Ottobrunn, Lkr. München / Oberbayern

Hinterglasbild mit Bildnis des Königs Otto von Griechenland
Hinterglasbild mit Bildnis des Königs Otto von Griechenland

Otto-König-von-Griechenland-Museum

Rathausstraße 3
85521 Ottobrunn

Tel. 089/60855480
Tel. 089/608080
Email
jan_murken@web.de
Webseite
http://www.ottobrunn.de/KulturundFreizeit/Koenig-Otto-Museum.aspx

Öffnungszeiten

Do. 15.00-18.00, Sa. 10.00-13.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Die Nationalfarben – übrigens purer Zufall – sind nicht das Einzige, das Griechenland mit Bayern verbindet. Die Antikenbegeisterung König Ludwigs I. ist legendär, aber wer weiß schon, dass sein Sohn Otto erster König von Griechenland war? An der Stelle, an der der Prinz 1832 Abschied von seinem Vater nahm, um seine Regentschaft in Nauplia anzutreten, befindet sich heute die Gemeinde Ottobrunn. Der Erinnerung an ihren Namensgeber hat sie ein Spezialmuseum gewidmet. Es zeigt gut 500 Exponate zum Philhellenismus des frühen 19. Jh., zum griechischen Freiheitskampf und zu Ottos 30-jähriger Regierungszeit, aber auch Objekte aus seinem persönlichem Besitz und eine Galerie mit Gemälden, Aquarellen und Grafiken (u. a. von Klenze, Schinkel und Rottmann) und Skulpturen (u. a. von Imhof) sowie Bildnis-Medaillen.