Sie befinden sich hier

Oberpfälzer Handwerksmuseum

Hillstett, Lkr. Cham / Oberpfalz

Dampflokomotive, 1934
Dampflokomotive, 1934

Oberpfälzer Handwerksmuseum

Hillstett 52
92444 Rötz

Tel. 09976/1482
Tel. 09976/941160
Fax 09976/941199
Email
tourist@roetz.de
Webseite
http://www.roetz.de/handwerksmuseum

Öffnungszeiten

April–Okt.: Di.–So. u. Feiert. 14.00–17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Feiertags offen
Museumscafé

Beschreibung

Eine imposante Dampflok der Baureihe 64 von 1934 begrüßt den Besucher des direkt am Eixendorfer See gelegenen Museumsgeländes. Im Museum selbst werden in originalgetreuen Werkstätten 20 Handwerksberufe aus der Übergangszeit von der Handarbeit zur Mechanisierung und Industrialisierung gezeigt, wie Bäcker, Drucker, Sattler oder Schuster. Ein weiteres Gebäude beherbergt ein bis in die 1960er Jahre betriebenes Dampfsägewerk, zum Vergleich kann man gleich nebenan eine von Wasserkraft betriebene Schneidsäge besichtigen. Außerdem wurde eine Hammerschmiede aus dem 15. Jh., die früher bei Seebarn im heutigen Stauseebereich stand, vor den Wasserfluten gerettet und auf dem Museumsgelände wieder aufgebaut. Der „Salzfriedlhof“ schließlich ist ein typisches Waldlerhaus in Blockbauweise.