Sie befinden sich hier

Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

Neusath-Perschen, Lkr. Schwandorf / Oberpfalz

Rauberweihermühle im Mühlental
Rauberweihermühle im Mühlental

Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

Neusath 200
92507 Nabburg

Tel. 09433/2442-0
Fax 09433/2442-222
Email
freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de
Webseite
http://www.freilandmuseum.org

Öffnungszeiten

Mitte März-Anfang Nov. Di.-So. 9.00-18.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Museumscafé

Beschreibung

Idyllisch, und doch ein bisschen unheimlich wie in der Geschichte vom Zauberlehrling „Krabat“ liegt die Mühle aus dem 18. Jh. am schilfumsäumten Weiher im Mühlental. Folgt man dem Blöken der Schafe ein kleines Stück bergauf, findet man sich plötzlich in einem kleinen Juradorf wieder. Ganze fünf dieser „Dörfer“ gibt es im Oberpfälzer Freilandmuseum zu entdecken. 50 Gebäude aus den letzten 300 Jahren, eingebettet in eine historische Kulturlandschaft, repräsentieren so auf dem Gelände Neusath typische Hauslandschaften der Oberpfalz. Zwischen den traditionell bewirtschafteten Feldern und bunten Bauerngärten tummeln sich zudem allerlei Vertreter alter Haustierrassen.
Der „Edelmannshof“, ein beeindruckendes Ensemble neben der romanischen Basilika, ist in Perschen, dem zweiten Standort des Museums, zu besichtigen.