Sie befinden sich hier

NS-Dokumentationszentrum München

München, kreisfreie Stadt / Oberbayern

NS-Dokumentationszentrum München
NS-Dokumentationszentrum München
Foto: NS-Dokumentationszentrum München, Jens Weber
NS-Dokumentationszentrum München
NS-Dokumentationszentrum München
Foto: NS-Dokumentationszentrum München, Jens Weber

NS-Dokumentationszentrum München

Brienner Strasse 34
80333 München

Tel. +49 89 233-67000
Fax +49 89 233-67005
Email
nsdoku@muenchen.de
Webseite
www.ns-dokuzentrum-muenchen.de

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-19.00 u. n. Vereinb.

Beschreibung

Wo einst das „Braune Haus“ (die ehem. Parteizentrale der NSDAP) als Inkunabel der „Hauptstadt der Bewegung“ stand, befindet sich heute mit dem NS-Dokumentationszentrum ein wichtiger Erinnerungsort zur Geschichte des Nationalsozialismus. „Warum München? Und was geht uns das heute an?“ sind die Ausgangsfragen des Ausstellungs- und Bildungskonzepts. Die Dauerausstellung dokumentiert mithilfe von Fotografien, Dokumenten und Texten sowie Filmen und Medienstationen die Geschichte des Nationalsozialismus in München, die besondere Rolle der Stadt im Terrorsystem der Diktatur und den schwierigen Umgang mit dieser Vergangenheit seit 1945. Eine Smartphone-App führt zudem an 110 Orte in München und in der Umgebung, die eine besondere Bedeutung für die Geschichte des Nationalsozialismus haben.

Veranstaltungen

"Juden unerwünscht" – Zur Situation deutscher Juden nach 1945

Vortrag, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 08.12.2016, um 19:00 Uhr

Die nationalsozialistische Vernichtungspolitik gegen Roma in der Sowjetunion 1941–1944

Vortrag, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 13.12.2016, um 19:00 Uhr

"Arisierung" im Nationalsozialismus. Die ökonomische Verdrängung der Juden in Geschichte und Erinnerung

Diskussion, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 15.12.2016, um 19:00 Uhr