Sie befinden sich hier

Neues Schloss Herrenchiemsee

Herrenchiemsee, Lkr. Rosenheim / Oberbayern

Paradeschlafzimmer
Paradeschlafzimmer

Neues Schloss Herrenchiemsee

Neues Schloss 1
83209 Herrenchiemsee

Tel. 08051/6887-0
Fax 08051/6887-99
Email
sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de
Webseite
www.herrenchiemsee.de

Öffnungszeiten

Einlass nur mit Führung April–Ende Okt.: tägl. 9.00–18.00 Ende Okt.–März: tägl. 9.40–16.15; Wasserspiele Mai–Anf. Okt. in Betrieb Da die Öffnungszeiten jährlich variieren können, informieren Sie sich bitte auf der Webseite
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

Seit 1878 ließ Ludwig II. auf der Herreninsel ein Abbild des Schlosses Versailles als „Tempel des Ruhmes“ für den Sonnenkönig Ludwig XIV. von Frankreich errichten, also ein Denkmal des absolutistischen Königtums ohne praktische Funktion. Der Architekt Georg Dollmann musste das Vorbild studieren und auch Räume rekonstruieren, die in Versailles längst nicht mehr bestanden. Die Haupträume sind der Höhepunkt der Ausstattungskunst des 19. Jh., ungleich
prunkvoller ausgestattet als in Versailles. Die Fülle und Qualität der Porzellanausstattung ist ohne jeden Vergleich. Auch Stickereien hat es nie zuvor und nie danach in solcher Pracht gegeben. Eine der großen Ideen des 19. Jh., das „Vollenden“ historischer Stile, hat in diesem Gebäude ihre großartigste Ausprägung erfahren.
Der von Carl von Effner nach Versailler Vorbild entworfene Park sollte einen Großteil der Insel umgreifen. Bis zum Tod Ludwigs II. 1886 war nur die Mittelachse mit ihren grandiosen Wasserspielen fertiggestellt. Auch das Schloss blieb ein Torso.