Sie befinden sich hier

Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal

Museen der Stadt Nürnberg

Nürnberg, kreisfreie Stadt / Mittelfranken

Schlossanlage der Nürnberger Patrizierfamilie Tucher
Schlossanlage der Nürnberger Patrizierfamilie Tucher

Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal

Museen der Stadt Nürnberg

Hirschelgasse 11
90403 Nürnberg

Tel. 0911/231-8355
Fax 0911/231-5422
Email
museum-tucherschloss@stadt.nuernberg.de
Webseite
http://www.museen.nuernberg.de/tucherschloss/index.html

Öffnungszeiten

Mo. 10.00-15.00, Do. 13.00-17.00, So. 10.00-17.00

teilw.

Beschreibung

Das Schloss wurde 1533–44 als Gartenanwesen der bedeutenden Nürnberger Patrizierfamilie Tucher errichtet. Sein eigentümliches Äußeres mit den orientalisch anmutenden Türmchen und dem Elefantensockel des kleinen Erkers geht wohl auf Vorstellungen des weitgereisten Großkaufmanns Lorenz Tucher zurück.
Im Inneren sind – als Leihgabe der Familie Tucher – verschiedene wertvolle Kunstwerke und kunsthandwerkliche Arbeiten zu sehen: Gemälde von Michael Wolgemut, Hans Schäufelein, Nicolaus Neufchâtel und seinen Schülern, Renaissance- und Barockmöbel internationaler Provenienz, darunter einer der seltenen Schränke des Peter Flötner, Glasmalereien aus der Werkstatt von Augustin Hirschvogel sowie das berühmte, von Linhart Tucher in Auftrag gegebene achtteilige Prunkservice des Wenzel Jamnitzer, schließlich Gläser und Tapisserien. Daneben wird die Geschichte des Nürnberger Patriziats erzählt.
Das Tucherschloss bildet mit dem wiederaufgebauten Hirsvogelsaal mit der Innenausstattung von Peter Flötner, dem Deckengemälde des Dürerschülers Georg Pencz und den Nachschöpfungen von zwölf seit dem 2. Weltkrieg verschollenen Büsten römischer Caesaren sowie den beiden verbindenden Gartenanlagen eine einzigartige "Renaissance-Insel" innerhalb Nürnbergs Stadtmauer.
Im Rahmen einer Kostümführung durch das Tucherschloss und den Hirsvogelsaal wird jeden Sonntag die Welt der großen Nürnberger Handelsfamilien des 16. Jahrhunderts durch eine Schauspielerin in der Rolle der ehemaligen Hausherrin "Katharina Tucher" wieder lebendig.

Veranstaltungen

Hereinspaziert: Katharina Tucher zeigt ihr Schloss

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 02.10.2016, um 14:00 Uhr

Zu Gast bei den Pfeffersäcken

Themenführung, Zielgruppe: Familien
Nächster Termin am 09.10.2016, um 11:00 Uhr

Picknick und Boulespiel im Schlossgarten

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 26.09.2016, 10:00 bis 15:00 Uhr

Von der anständigen Wollüstigkeit – Fest- und Esskultur der Renaissance

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 30.10.2016, um 11:00 Uhr

Montagskonzert im Hirsvogelsaal

Konzert, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 24.10.2016, um 13:15 Uhr

Johann Sebastian Bach: Musikalisches Opfer

Konzert, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 07.10.2016, um 20:00 Uhr

Festliche Barockmusik für zwei Violinen und Cembalo

Konzert, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 23.11.2016, um 20:00 Uhr