Sie befinden sich hier

Museum Moderner Kunst – Wörlen gemeinnützige GmbH

Passau, kreisfreie Stadt / Niederbayern

Georg Philipp Wörlen, Innbrückgasse, 1923
Georg Philipp Wörlen, Innbrückgasse, 1923

Museum Moderner Kunst – Wörlen gemeinnützige GmbH

Bräugasse 17
94032 Passau

Tel. 0851/383879-0
Fax 0851/383879-79
Email
info@mmk-passau.de
Webseite
http://www.mmk-passau.de

Öffnungszeiten

1. Nov. – 6. Jan. Di.–So. 11.00–17.00, 7. Jan. – Okt. Di.–So. 10.00–18.00, Juni–Sept. zus. Mo. 9.00–16.00 Winteröffnungszeiten:
Museumscafé

Beschreibung

In einem Passauer Altstadthaus romanischen Ursprungs direkt an der Donau wurde 1990 das Museum Moderner Kunst als private Stiftung von Hanns Egon Wörlen, dem Sohn des Malers Georg Philipp Wörlen (1886–1954), eröffnet. Auf einer Ausstellungsfläche von annähernd 1000 m² präsentiert das Museum auf drei Ebenen Einzel- und Gruppenausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jh. Das Spektrum umfasst sämtliche Kunstgattungen und reicht von der Klassischen Moderne bis zur Kunst der Gegenwart.
Zum Bestand gehören der künstlerische Nachlass Georg Philipp Wörlens und Werke anderer Künstler der "Donau-Wald-Gruppe".

Veranstaltungen

After Work

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 13.10.2016, um 18:00 Uhr

Literarische Führung

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 04.12.2016, um 11:00 Uhr