Sie befinden sich hier

Museum im Tuchmacherhaus

Thannhausen, Lkr. Günzburg / Schwaben

Porträt des Priesters und Schriftstellers Christoph von Schmid, der von 1796 bis 1816 in Thannhausen lebte
Porträt des Priesters und Schriftstellers Christoph von Schmid, der von 1796 bis 1816 in Thannhausen lebte
Foto: Museum im Tuchmacherhaus Thannhausen

Museum im Tuchmacherhaus

Edmund-Zimmermann-Straße 16
86470 Thannhausen

Tel. 08281/3772
Tel. 0162/1950677
Fax 08281/901-20
Email
vgem@thannhausen.de
Webseite
http://www.tuchmacherhaus.de/3.html

Öffnungszeiten

1. So. im Monat u. n. Vereinbarung

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Im „Tuchmacherhaus“, dem einzigen Fachwerkgebäude des Städtchens Thannhausen, haben Stadt und Heimatverein gemeinsam ein kleines Museum eingerichtet. Ein Raum ist dem Leben und Schaffen des Christoph v. Schmid gewidmet. Der Priester und Schriftsteller lebte 1796–1816 in Thannhausen. Seine Schriften, z. B. „Die Ostereier/Genoveva“, und einige Originalbriefe sind zu sehen. Weiterhin werden Darstellungen aus den Erzählungen und Theaterstücken des Arztes und Schriftstellers Dr. Wilhelm Bauberger präsentiert. Die Ausstellung im Stadel behandelt Themen der Stadtgeschichte, das örtliche Handwerk, die Tradition kirchlicher Feste sowie das Leben und Wirken weiterer Thannhauser Persönlichkeiten. Weiterhin zeigt das Museum Krippen-, Kunst-, Hobby- sowie Handwerkerausstellungen.