Sie befinden sich hier

Museum „Goldener Steig“

Waldkirchen, Lkr. Freyung-Grafenau / Niederbayern

Museum „Goldener Steig“

Büchl 22
94065 Waldkirchen

Tel. 08581/920551
Fax 08581/20213
Email
info@waldkirchen.de
Webseite
http://www.waldkirchen.de

Öffnungszeiten

Mai-Okt., 25. Dez.-6. Jan. u. Palmso., Weißer So. Di.-So. 14.00-16.00

teilw.

Beschreibung

Der „Goldene Steig“, der verkehrsreichste mittelalterliche Saumhandelsweg zwischen Bayern und Böhmen, ist heute teilweise als historischer Wanderweg ausgebaut. Auf halbem Weg zwischen Passau und dem böhmischen Wallern erlangte Waldkirchen als Salzniederlagsplatz große Bedeutung und erhielt als einziger Ort des Unteren Bayerischen Waldes eine aus einer Ringmauer mit zwei Tor- und zehn Wehrtürmen bestehende Befestigung. In einem der erhaltenen Wehrtürme des 15. Jh. richtete die Stadt 1987 ein Museum ein, das die Ortsgeschichte sowie die wirtschaftlichen und kulturellen Verbindungen zwischen Bayern und Böhmen im Verlauf von fast 1000 Jahren dokumentiert. 2006 erfolgte eine thematische und gestalterische Überarbeitung der Ausstellung.