Sie befinden sich hier

Museum für Historische Wehrtechnik

Röthenbach a. d. Pegnitz, Lkr. Nürnberger Land / Mittelfranken

Granaten
Granaten
Foto: Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, Wolfgang Stäbler

Museum für Historische Wehrtechnik

Heinrich-Diehl-Straße
90552 Röthenbach

Tel. 09158/928851
Email
info@wehrtechnikmuseum.de
Webseite
http://www.wehrtechnikmuseum.de

Öffnungszeiten

1. Sa. im Monat 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

In der in den 1980er Jahren eröfneten und mittlerweile auf über 1000 m² ausgebauten Dauerausstellung sowie auf dem weitläufigen Gelände wird ein Blick hinter die Kulissen der Kriegsführung der letzten 100 Jahre vermittelt.
Das Museum gibt Anhaltspunkte für den Fortschritt beim kriegerischen Handwerkszeug und ermöglicht so Vergleiche zur zivilen Technik. Schwerpunkte sind z. B. Fernmelde-, Funk- und Fernschreibtechnik, Panzer- und Flugabwehrkanonen sowie Artillerie mit etwa 50 Geschützen und ihren Richtmitteln und Munition sämtlicher Epochen und aller Kaliber bis 60 cm.
Das Museum beschäftigt sich außerdem mit Themen zur Regionalgeschichte, gibt Hilfe bei der Identifizierung von Wehrmaterial und veranstaltet Treffen für Militärsammler und wechselnde Sonderausstellungen.