Sie befinden sich hier

Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte des Bezirks Oberfranken

Bayreuth, kreisfreie Stadt / Oberfranken

Wohnstallhaus, erbaut 1745
Wohnstallhaus, erbaut 1745
Foto: Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte Bayreuth, Rudolf Schaer

Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte des Bezirks Oberfranken

Adolf-Wächter-Straße 17
95447 Bayreuth

Tel. 0921/7846-1430
Fax 0921/7846-91430
Email
kulturservicestelle@bezirk-oberfranken.de
Webseite
www.lettenhof.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

In der Scheune des 1745 errichteten Wohnstallhauses „Lettenhof“ ist das Museum mit seiner Sammlung alter bäuerlicher und hauswirtschaftlicher Arbeitsgeräte untergebracht. Derzeit werden verschiedene Geräte zur Feldbestellung, zahlreiche Wagen und Kutschen und Traktoren gezeigt sowie in den hauswirtschaftlichen Abteilungen Geräte zur Essenszubereitung in der Küche und Konservierung der Lebensmittel. Das Museum verfügt auch über einen funktionsfähigen Göpel (ein mithilfe eines Pferdes bewegter Drehantrieb) sowie eine eigene Schmiede.
Auf dem Gelände des Museums ist auch die KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken untergebracht.