Sie befinden sich hier

Museum Dingolfing

Dingolfing, Lkr. Dingolfing-Landau / Niederbayern

Museum Dingolfing
Museum Dingolfing
Foto: Tourismusbüro Dingolfing

Museum Dingolfing

Obere Stadt 19
84130 Dingolfing

Tel. 08731/312228
Tel. 08731/327100
Email
info@museum-dingolfing.de
Webseite
http://www.museum-dingolfing.de

Öffnungszeiten

Di.-Do. 13.00-17.00, Fr.-So. u. Feiert. 10.00-17.00 u. n. Vereinb.

Feiertags offen

teilw.
Museumsshop

Beschreibung

Der historisch bedeutsame Baukomplex des Dingolfinger Museums umfasst drei Gebäude, die alle zwischen 1410 und 1477 errichtet wurden: die Herzogsburg, eines der besterhaltenen Profangebäude der Spätgotik in Niederbayern, den Pfleghof als Amtsgebäude sowie den Getreidekasten als Speicher und Marstall der Herzöge.
Das Museum vermittelt Stadt- und Industriegeschichte in Dingolfing von den Anfängen bis zur unmittelbaren Gegenwart. In der Herzogsburg wird mithilfe von rund 1500 Ausstellungsstücken die Geschichte von der Jungsteinzeit bis zur jüngsten Vergangenheit lebendig. Im ehemaligen Getreidekasten kann der Besucher auf rund 1000 m² die industrielle Entwicklung der Stadt von der Sämaschinenherstellung bis zum Hightech-Automobil nachvollziehen. Dokumentiert wird die Geschichte der seit 1905 in Dingolfing ansässigen Firma Glas, die mit dem Bau des legendären Goggomobils ab 1955 die Stadt zum bedeutenden Industriestandort entwickelte und 1966 von der BMW AG übernommen wurde. Schwerpunkt der Sammlung sind Exponate, die den Weg ins Industriezeitalter aufzeigen.

Bayerischer Museumspreis 2009