Sie befinden sich hier

Museum.Stadt.Miltenberg

Miltenberg, Lkr. Miltenberg / Unterfranken


Foto: Museen der StadtMiltenberg

Museum.Stadt.Miltenberg

Hauptstraße 169
63897 Miltenberg

Tel. 09371/668504
Fax 09371/6698618
Email
info@museen-miltenberg.de
Webseite
http://www.museum-miltenberg.de/pages/museum.stadt.miltenberg-rundgang.php

Öffnungszeiten

Karsamstag/April-1. Nov. Di.-So. 10.00-17.30, 2. Nov.-Jan. Mi.-So. 11.00-16.00
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

Das Museum der Stadt Miltenberg ist in drei Fachwerkhäusern des 16. Jh. eingerichtet. Es liegt am berühmten "Schnatterloch", einem der schönsten Marktplätze Deutschlands. Das Innere des Gebäudekomplexes verblüfft vor allem durch einen spannenden Wechsel von historischem Bau und moderner Ausstellungsgestaltung. Schon der Rundgang durch die 45 Räume, verteilt auf fünf Etagen, verspricht ein abwechslungsreiches Erlebnis.
Sieben Schwerpunktthemen leiten den Besucher durch die Kulturgeschichte von Stadt und Region. Die beiden Renaissancehäuser, die 2006 als Museumserweiterung hinzukamen, sind besonders reizvoll. Sie sind in ihrer Raumstruktur des 16. Jh. fast unverändert erhalten geblieben. Dazu passend lautet das Generalthema hier: "Leben und Arbeiten in einer frühneuzeitlichen Stadt". Zudem locken mehrere Spezialsammlungen: Die bemerkenswerte Spielzeugsammlung mit Eisenbahnen, Dampfmaschinen, Baukästen und optischen Geräten lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Keramik, Glas und Jagdwaffen mit einer großen Zahl unterschiedlicher Selbstschusswaffen bilden weitere Höhepunkte. Auch die kleine, aber feine Judaica-Abteilung begeistert u. a. mit dem ältesten Toragiebel Deutschlands und zum Teil seltenen Kultgegenständen. Über den Führungsdienst des Museums kann man Themenführungen buchen, beispielsweise zum jüdischen oder mittelalterlichen Miltenberg.
Museumspädagogische Angebote gibt es für Kinder und Erwachsene. Das Museum wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. 1999 mit dem Bayerischen Museumspreis oder 2007 mit dem Förderpreis der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken.

Bayerischer Museumspreis 1999

Ausstellungen

Kunst geht fremd: Frisierstube

26.07.2016 - 06.11.2016

Johannes Butzbach

22.09.2016 - 13.11.2016