Sie befinden sich hier

Museum am Dom

Würzburg, kreisfreie Stadt / Unterfranken

Blick in die Ausstellungsräume
Blick in die Ausstellungsräume

Museum am Dom

Kiliansplatz
97070 Würzburg

Tel. 0931/38665-600
Fax 0931/38665-609
Email
museen@bistum-wuerzburg.de
Webseite
http://www.museum-am-dom.de

Öffnungszeiten

April-Okt. Di.-So. 10.00-18.00, Nov.-März Di.-So. 10.00-17.00

Beschreibung

Das 2003 im generalsanierten und umgebauten Kilianshaus eröffnete Museum am Dom zeigt Kunstwerke, die vom 10. bis ins 21. Jh. entstanden sind. Die ungewöhnliche Konzeption des Museums stellt Werke unterschiedlicher Jahrhunderte und Stile gegenüber, um das Gemeinsame und Vergleichbare ihrer Aussagen zu entdecken. Zentrale Fragestellungen der Pastoraltheologie werden durch Kunstwerke früherer Epochen vermittelt, die mit Werken der Gegenwartskunst konfrontiert werden. Der Dialog der Werke will die betrachtenden Menschen einbeziehen. Indem sie sich auf die Anfragen an die Welt-, Lebens- und womöglich auch Glaubenserfahrungen, die aus den Bildwerken sprechen, einlassen, konkretisieren sich ihre eigenen Fragestellungen und sie erfahren hierdurch eine Hilfe zur Deutung ihrer Lebenswirklichkeit. Daher ist die Museumskonzeption nicht von kunstgeschichtlicher und chronologischer Anordnung, sondern von den Inhalten der ausgestellten Kunstwerke bestimmt und stellt vor allem die Intentionen der Künstlerinnen und Künstler vor Augen. Einen Schwerpunkt der Sammlung bilden Arbeiten von ostdeutschen Künstlern wie Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer und Werner Tübke sowie der nachfolgenden Generationen.

Ausstellungen

Gudrun Brüne - Lebensspuren

13.10.2016 - 22.01.2017