Sie befinden sich hier

Malura Museum

Oberdießen, Lkr. Landsberg a. Lech / Oberbayern

Oswald Malura, 1980
Oswald Malura, 1980
Foto: Malura Museum

Malura Museum

Mühlweg 2
86944 Unterdießen

Tel. 08243/3638
Tel. 0170/3231634
Email
museum@malura.info
Webseite
http://www.oswald-malura-stiftung.de

Öffnungszeiten

Mai-Juli u. Sept.-Okt. Sa. u. So. 14.00-18.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

teilw.
Museumscafé

Beschreibung

Oswald Malura (1906–2003), der aus einfachen ländlichen Verhältnissen stammte, entdeckte früh seine Begabung und Leidenschaft für die Malerei. Aus dieser Erfahrung entstand später seine Vision, Menschen als „Gleichgesinnte im Geiste“ zusammen zu bringen – ihnen Kunst zugänglich zu machen und künstlerische Begabungen zu fördern.
1977 erwarb Oswald Malura deshalb eine Bauernhausruine in Oberdießen, sanierte diese eigenhändig und eröffnete darin ein Kulturhaus. Seit 1993 sind dort seine Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen und Collagen zu sehen. Neben der ständigen Ausstellung werden regelmäßig Sonderausstellungen gezeigt. Nach dem Tod von Oswald Malura gründete 2003 sein Sohn Andrew die Oswald-Malura-Kunststiftung.
Zu den Aktivitäten des 2007 gegründeten „Freundeskreises Oswald Malura Museum e. V.“ gehören die Organisation von Konzerten, Lesungen, Führungen, Seminaren und Workshops sowie die Erforschung des Lebenswerks des Malers und Kunstförderers Oswald Malura.