Sie befinden sich hier

Lokwelt Freilassing

Freilassing, Lkr. Berchtesgadener Land / Oberbayern

Zahnraddampflok IIIc719, 1908
Zahnraddampflok IIIc719, 1908
Foto: Deutsches Museum

Lokwelt Freilassing

Westendstraße 5
83395 Freilassing

Tel. 08654/771224
Fax 08654/469385
Email
lokwelt@freilassing.de
Webseite
http://www.lokwelt.freilassing.de

Öffnungszeiten

Fr.-So. 10.00-17.00 u. n. Vereinb., Sonderöffnungszeiten u. Veranstaltungen unter www.lokwelt.freilassing.de

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

In den 1970er und 1980er Jahren waren über 1000 Freilassinger bei der Bahn beschäftigt. Heute erinnert nur mehr das Museum in der Lokwelt an die dortige Hochzeit der Eisenbahn.
Kernstück der Anlage ist der 1902–1905 errichtete Rundlokschuppen mit seiner Drehscheibe. Hier sind u. a. Lokomotiven des Deutschen Museums (Baureihen E 16, E 44 oder E 03 und eine bayerische Schnellzug-Dampflokomotive von 1874), Exponate zum Thema Eisenbahn und eine Modellbahn mit originalgetreuem Nachbau des Bahnbetriebswerkes Freilassing ausgestellt. Ein Loksimulator gibt Groß und Klein die Möglichkeit, selbst in die Rolle des Lokführers zu schlüpfen.
Die „Kleine Lokwelt“, speziell für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren konzipiert, lässt Eisenbahn und Technik mit allen Sinnen erleben.

Veranstaltungen

Lokwelt-Weihnacht. Ein Adventsmarkt

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 16.12.2016, 16:00 bis 20:00 Uhr