Sie befinden sich hier

LIMESEUM

Ruffenhofen, Lkr. Ansbach / Mittelfranken

Das LIMESEUM im Winter
Das LIMESEUM im Winter
Foto: LIMESEUM Ruffenhofen, Oliver Heinl

LIMESEUM

Römerpark Ruffenhofen 1
91749 Wittelshofen

Tel. 09854/9799242
Fax 09854/9799244
Email
info@roemerpark-ruffenhofen.de
Webseite
http://www.limeseum.de/

Öffnungszeiten

Di.-Fr. 10.00-16.00, Sa., So. u. Feiert. 11.00-17.00

Feiertags offen
Museumsshop
Museumscafé

Beschreibung

Der Römerpark Ruffenhofen ist das größte Archäotop Süddeutschlands. Schnitthecken, Gräser und Blumen lassen die Grundrisse des römischen Kastells von Ruffenhofen wieder lebendig werden. Informationstafeln und virtuelle Rekonstruktionen mit moderner Technik vermitteln die Geschichte des Kastells. Das Kastell ist als eines der wenigen Kastelle entlang des Limes nicht überbaut. Dazu gehört auch eine große Zivilsiedlung (Vicus) mit Herberge und Badegebäude sowie einigen Tempeln und Friedhöfen. Im Kastell waren etwa 500 Hilfstruppensoldaten einer Reitereinheit untergebracht.
Seit Oktober 2012 ist direkt am Römerparkgelände das neu erbaute LIMESEUM für Besucher geöffnet, das zentrale Vermittlungs- und Informationszentrum zum Welterbe Limes im Landkreis Ansbach. Schwerpunkt der Dauerausstellung sind die Themen Holzerhaltung, Kastell und Soldaten sowie ziviles Leben bis hin zum Ende der einstigen Grenze. Anschaulich und modern werden, auch anhand von Erlebnisstationen für Kinder, die drei Bestandteile des Welterbes Limes - Sperranlagen, Kastell und Vicus - vermittelt.