Sie befinden sich hier

Leonhardi-Museum Aigen

Bad Füssing, Lkr. Passau / Niederbayern

Leonhardi-Museum Aigen

Penninger Weg 7
94072 Bad Füssing

Tel. 08537/91089
Fax 08537/919 542
Email
info@leonhardimuseum.de
Webseite
http://www.leonhardimuseum.de

Öffnungszeiten

Ostern-Leonhardi (6. Nov.) Di., Mi., Sa., So.- und Feiert. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Feiertags offen

Beschreibung

Im Leonhardi-Museum werden Geschichte und Entwicklung der Aigener Leonhardswallfahrt, eingebettet in den gesamten Komplex der von Frankreich ausgehenden Leonhardsverehrung, dokumentiert. Ihre Anfänge liegen im Frankreich des 11. Jh., im 12. Jh. wurden in Bayern die ersten Leonhardikirchen gebaut. Über 200 Votiv- und Opfergaben aus Eisen, Wachs, Silber und Holz, darunter Eisenfiguren in menschlicher und tierischer Form aus dem 11. und 12. Jh., sind in Aigen erhalten. Eine Besonderheit sind die schweren eisernen Leonhardiklötze, die von den Burschen am Festtag des Heiligen, dem 6. November, „geschutzt“ (gehoben) wurden. Die bekanntesten sind die hier ausgestellten „Würdinger“.