Sie befinden sich hier

Kunst im Regenbogenstadl Polling

Polling, Lkr. Weilheim-Schongau / Oberbayern

La Monte Young/Marian Zazeela, Dream House, Sound and Light Environment
La Monte Young/Marian Zazeela, Dream House, Sound and Light Environment
Foto: Polling, Dream House

Kunst im Regenbogenstadl Polling

Georg-Rückert-Str. 1
82398 Polling

Tel. 0881/417 718
Fax 0881/417 719
Email
mail@regenbogenstadl.de
Webseite
http://regenbogenstadl.de/

Öffnungszeiten

Mai-Okt. Sa. 15.00-18.00, So. 13.00– 18.30, Nov.–April Sa. 15.00-17.00

Beschreibung

Seit 2001 zeigt Kunst im Regenbogenstadl im Klosterdorf Polling, 50 km südlich von München, das Dream House, ein Sound and Light Environment der amerikanischen Künstler La Monte Young und Marian Zazeela. Als ständige Einrichtung, einzigartig in Europa, zählt es zu den herausragenden Kunstwerken der 2. Hälfte des 20. Jh. Klang- und Lichtkompositionen bilden eine Einheit, bildende Kunst und Musik verbinden sich. La Monte Young (geb. 1935) gilt seit den 1950er Jahren als Pionier der erweiterten Zeitdauer in der zeitgenössischen Musik. Seine Kompositionen in Reiner Stimmung (Just Intonation) gehen zurück auf Klangbilder der Antike und des Mittelalters und verbinden diese mit der Neuzeit. Marian Zazeela (geb. 1940) entfaltet seit 50 Jahren ihr ikonographisches Werk, das traditionelle Medien wie Malerei, Grafik und Skulptur mit dem Medium Licht verbindet. Im Pollinger Dream House werden in den Sommermonaten als Videoperformances The Well Tuned Piano in The Magenta Lights und Raga Sundara in Dream Light als ständige Einrichtung präsentiert. Darüber hinaus finden regelmäßig Konzerte, Symposien und Seminare statt. In den Wintermonaten ist neben den Lichtskulpturen von Marian Zazeela der Dauerklang The Magic Opening Chord zu erleben.