Sie befinden sich hier

Kreismuseum Walderbach

Walderbach, Lkr. Cham / Oberpfalz

Kloster Walderbach am Regen, Stahlstich von J. Poppel nach einer Zeichnung von Würthle, 1846
Kloster Walderbach am Regen, Stahlstich von J. Poppel nach einer Zeichnung von Würthle, 1846

Kreismuseum Walderbach

Kirchstraße 5
93194 Walderbach

Tel. 09971/78218
Fax 09971/845218
Email
kultur@lra.landkreis-cham.de
Webseite
http://www.kreismuseum-walderbach.de

Öffnungszeiten

Wegen Sanierungsarbeiten ist das Museum vorübergehend geschlossen. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite des Museums über den aktuellen Stand.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Feiertags offen

Beschreibung

Wer nicht weiß, was ein „Schraz“ ist, kann sich im Kreismuseum Walderbach aufklären lassen. Die „Schrazellöcher“ (Erdställe) sind aber nur eines von zahlreichen Themen, die im Kreismuseum Walderbach zu entdecken sind. Das volkskundliche Museum im ehemaligen Zisterzienserkonvent hat sich der regionalen Kulturgeschichte verschrieben und zeigt auf drei Etagen 200 Jahre Alltagskultur der bäuerlichen und kleinbürgerlichen Bevölkerung im Landkreis Cham.
Sehenswert sind auch die barocken Räumlichkeiten, etwa die Kapelle mit dem Deckengemälde von C. D. Asam oder der zweigeschossige Festsaal.

Derzeit wird das Konventgebäude des ehemaligen Zisterzienserklosters Walderbach, in dem sich das Kreismuseum befindet, saniert. Aus diesem Grund ist das Museum vorübergehend geschlossen.