Sie befinden sich hier

Krankenhausmuseum

Nürnberg, kreisfreie Stadt / Mittelfranken

Blick in die ehemalige Krankenhausapotheke
Blick in die ehemalige Krankenhausapotheke
Foto: Stadt Nürnberg / Prospekt

Krankenhausmuseum

Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1
90419 Nürnberg

Tel. 0911/3982-550
Tel. 0911/3982-553
Fax 0911/3982-993
Email
mokry@klinikum-nuernberg.de
Webseite
https://www.klinikum-nuernberg.de/DE/ueber_uns/hilfen_initiativen/kh_museum/kh_museum.html

Öffnungszeiten

So. 14.00-18.00, Führung 1. So. im Monat 14.30

Beschreibung

Herzstück des Museums ist die vollständig erhaltene Krankenhausapotheke aus dem Jahre 1897. Die Rezeptur der Apotheke mit ihrer Eichenholzeinrichtung und der Vielzahl von Standgefäßen und Schubläden für die verschiedenen Pulver und Kräuter vermittelt einen Eindruck vom Gesundheitswesen vor gut 100 Jahren.
In den sich der Apotheke anschließenden Räumen wird die Entwicklung und die Geschichte des städtischen „Krankenhauses an der Flurstraße“ aufgezeigt. Von einem Krankenhaus für 760 Patienten und Krankensälen mit 30 Betten entwickelten sich die Städtischen Krankenanstalten Nürnbergs zum hochmodernen Klinikum Nürnberg mit etwa 2500 Betten. Eine sehenswerte und vielfältige Sammlung alter medizinischer Geräte veranschaulicht den atemberaubenden Fortschritt der modernen Medizintechnik. Eine besondere Vitrine ist dem „Röntgen“ gewidmet als einem Verfahren, das etwa gleich alt ist wie das Klinikum.