Sie befinden sich hier

Klöppelmuseum Abenberg

Abenberg, Lkr. Roth / Mittelfranken

Klöppelvorführung im Museum
Klöppelvorführung im Museum
Vorbereitung zum Abenberger Klöppelfest
Vorbereitung zum Abenberger Klöppelfest
Foto: Klöppelmuseum Abenberg

Klöppelmuseum Abenberg

Burgstraße 16
91183 Abenberg

Tel. 09178/90618
Fax 09178/905185
Email
info@museen-abenberg.de
Webseite
http://www.museen-abenberg.de/desktopdefault.aspx/tabid-315/754_read-15269/

Öffnungszeiten

April-Okt. Di.-So. 11.00-17.00, Nov., Dez., März Do.-So. 11.00-17.00; Klöppelvorführungen März-Sept. So. 14.00-16.00
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

Handgeklöppelte Fächer, Umhänge und bodenlange Kleider aus feinster Klöppelspitze wetteifern in der historischen Burgscheune der Burg Abenberg um die Gunst der Besucher. Selten kann man sonst die Metallklöppelspitze in Gold und Silber in so vielen Mustervariationen bestaunen. Doch auch die harten Arbeitsbedingungen der Abenberger Klöpplerinnen werden thematisiert: Musterbücher, Klöppelbriefe, Werkzeuge und viele historische Fotos lassen die mühevolle und nicht sehr einträgliche Arbeit des Klöppelns erahnen, die in Abenberg vor allem im 19. Jh. bis in die Zeit nach dem 1. Weltkrieg ein wichtiger Erwerbszweig war. Interessierte Besucher können im Museum auch selbst das Klöppeln ausprobieren.

Ausstellungen

Auf die Spitze getrieben

Zeitgenössische Klöppelkunst aus der Schweiz
03.03.2016 - 18.12.2016

Veranstaltungen

Klöppelfest

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 24.09.2017, 10:00 bis 18:00 Uhr

Klöppeln im Museum

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 11.12.2016, 14:00 bis 16:00 Uhr