Sie befinden sich hier

Kaiserburg

Nürnberg, kreisfreie Stadt / Mittelfranken

Burg mit Sinwellturm
Burg mit Sinwellturm

Kaiserburg

Auf der Burg 13
90403 Nürnberg

Tel. 0911/244659-0
Fax 0911/244659-300
Email
burgnuernberg@bsv.bayern.de
Webseite
www.kaiserburg-nuernberg.de

Öffnungszeiten

April–Sept.: tägl. 9.00–18.00 Okt.–März: tägl. 10.00–16.00 Da die Öffnungszeiten jährlich variieren können, informieren Sie sich bitte auf der Webseite
Museumsshop

Beschreibung

Die Nürnberger Burg war im Mittelalter eine der bedeutendsten Kaiserpfalzen des Heiligen Römischen Reichs. Über Jahrhunderte stand sie im Zentrum europäischer Geschichte, war sicherer Stützpunkt und repräsentatives Absteigequartier des Reichsoberhauptes. Unter den Staufern und ihren Nachfolgern über älteren Bauten errichtet, ist die ausgedehnte Burganlage als Wahrzeichen Nürnbergs weltberühmt.
Die im Jahr 2013 eingerichtete Neupräsentation „Kaiser–Reich–Stadt“ ist präzise abgestimmt auf die historischen Räume, wie die romanische Doppelkapelle (um 1200) und den Palas mit seinen zwei großen Sälen. Die Ausstellung fragt nach der Funktionsweise des Alten Reichs. Mit wertvollen Leihgaben und eindrücklichen Inszenierungen am authentischen Ort zeigt sie die Glanzzeit Nürnbergs und macht die einzigartige Geschichte der Burg vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert anschaulich.
Im berühmten Tiefen Brunnen wird die Wasserversorgung der Burg anschaulich vorgeführt. Der Sinwellturm bietet einen Rundblick über Burg und Altstadt. Aufnahmen aus der Zeit vor und nach dem Zweiten Weltkrieg machen das Verhältnis von Zerstörung und Rekonstruktion bewusst.

Veranstaltungen

Achtung! Späher und Spione auf der Burg

Ferienprogramm, Zielgruppe: Kinder
Nächster Termin am 29.08.2016, 11:00 bis 12:30 Uhr