Sie befinden sich hier

John-Bauer-Museum

Ebenhausen, Lkr. Bad Kissingen / Unterfranken

Selbstporträt des Künstlers, 1908
Selbstporträt des Künstlers, 1908
Foto: Prospekt Museum
John-Bauer-Museum
John-Bauer-Museum
Foto: Gemeinde Oerlenbach
John-Bauer-Museum
John-Bauer-Museum
Foto: Gemeinde Oerlenbach
Troll
Troll
Humpe
Humpe

John-Bauer-Museum

Kirchplatz 1
97714 Oerlenbach-Ebenhausen

Tel. 09725/7101-18
Email
nadine.schmitt@oerlenbach.de
Webseite
www.johnbauer-museum.de

Öffnungszeiten

April–Okt.: jeden 1. So. im Monat 13.00–16.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Seine Trolle und Wichtel machten ihn weltberühmt: Dem schwedischen Märchenillustrator John Bauer (1882–1918) ist in Ebenhausen, der Heimatstadt seines Vaters, ein Museum gewidmet. Hier findet sich Wissenswertes zu Leben und Werk des Künstlers, aber auch ein Aktivbereich für Kinder rund um Bauers liebenswerte Märchenwesen.