Sie befinden sich hier

Internationales Keramik-Museum

Zweigmuseum der Neuen Sammlung

Weiden i. d. Oberpfalz, kreisfreie Stadt / Oberpfalz

Europäische Keramik, um 1900
Europäische Keramik, um 1900

Internationales Keramik-Museum

Zweigmuseum der Neuen Sammlung

Luitpoldstraße 25
92637 Weiden

Tel. 0961/32030
Fax 0961/3810627
Email
keramikmuseum@die-neue-sammlung.de
Webseite
http://die-neue-sammlung.de/weiden/

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-12.30 u. 14.00-16.30 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Museumsshop
Museumscafé

Beschreibung

In einem der schönsten Barockensembles der Oberpfalz, dem "Waldsassener Kasten", sind heute 7000 Jahre Keramikkunst lebendig – von mesopotamischen Keilschrifttafeln über feinstes Porzellan aus China bis zu modernem Geschirrdesign und einigen ausgewählten Werken europäischer "studio pottery". Ermöglicht wird diese einzigartige Gesamtschau durch ein innovatives Konzept mit wechselnden Leihgaben aus sechs bayerischen Staatsmuseen, Sonderaustellungen, eigenen Beständen und Beiträgen der Weidener Porzellanindustrie – unter Federführung der Neuen Sammlung. Derzeit vertreten sind die Archäologische Staatssammlung mit Keramiken des Vorderen Orients und Mittelmeerraumes, das Staatliche Museum für Völkerkunde und Die Neue Sammlung – The International Design Museum mit europäischer Keramik des 20. Jh. Neue Ausstellungsbeiträge sind in Vorbereitung.
Ganzjährige museumspädagogische Angebote mit praktischer Arbeit in der Museumswerkstatt für Kinder, Familien, Senioren und Schulklassen (z. B. "Kinder im Museum" – in Kooperation mit der Kulturwerkstatt Kalmreuth) und Vortragsreihen (z. B. "Altes Ägypten" mit Begleitprogramm ) werden angeboten.