Sie befinden sich hier

Heimat- und Handwerkermuseum

Leutershausen, Lkr. Ansbach / Mittelfranken

Blick in das historische Schulzimmer
Blick in das historische Schulzimmer

Heimat- und Handwerkermuseum

Plan 6
91578 Leutershausen

Tel. 09823/430
Fax 09823/951-50
Email
gseyerlein@online.de
Webseite
http://www.leutershausen.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=136575

Öffnungszeiten

Ostern-Okt. Di.-Fr. 10.00-12.00, So. u. Mi. 14.00-16.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Das Heimatmuseum zeigt neben der Ausstellung über die Stadtgeschichte Bauernmöbel, „Ansbacher Fayencen“, seltene Tongefäße, Zinnsachen sowie Münzen aus dem Markgrafentum. Von besonderem Interesse sind ein historisches Schulzimmer und eine Ausstellung über die Geschichte der einheimischen Vereine sowie ein Schützenzimmer. Auch zu folgenden Themen findet sich Interessantes: Volksfrömmigkeit, Post und Bahn, Militaria, Spielsachen mit seltenen Puppenstuben sowie ein Zimmer der Heimatvertriebenen. Die Tradition der „Leutershäuser Musikanten“ wird durch Fotos und Instrumente belegt.
Das Handwerkermuseum trägt der Bedeutung Leutershausens als Handwerkerstadt seit dem frühen Mittelalter Rechnung. Unter anderem kann man Werkstatteinrichtungen der Schreiner, Zimmerer, Steinmetze, Buchdrucker, Metzger, Schlosser, Installateure, Töpfer, Ofensetzer, Schuster, Seiler und Schneider, aber auch historische Modeln zum Bedrucken von Stoffen und einem Friseur-Salon besichtigen.