Sie befinden sich hier

Gipsinformationszentrum Sulzheim

Sulzheim, Lkr. Schweinfurt / Unterfranken

Ausstellung „Rund um den Gips“
Ausstellung „Rund um den Gips“

Gipsinformationszentrum Sulzheim

Zehntstraße 19
97529 Sulzheim

Tel. 09382/903512
Fax 09382/903513
Email
info@gerolzhofen.info
Webseite
http://www.giz-sulzheim.de

Öffnungszeiten

So. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Gips ist ein Salz der Schwefelsäure, das in oberflächennahen Gesteinsschichten vorkommt. Ein solches Vorkommen verläuft am Westrand der Hassberge und des Steigerwaldes. Geschichte, Kultur und Wirtschaftsleben der Orte entlang dieser Linie sind eng mit dem Gips verbunden. Das gilt besonders für Sulzheim. Seit Jahrhunderten wird hier Gips gebrochen und verarbeitet: Häuser und Scheunen bestehen aus Gipsgestein. Darüber hinaus schuf der Gips bei Sulzheim noch ein botanisches Kleinod: Die Gipshügel mit ihrer in Deutschland einmaligen Steppenvegetation. Seit 2007 können Besucher in einem Teil der ehemaligen Zehntscheune des Klosters Ebrach aus dem 17. Jh. Wissenswertes zum Thema Gips erfahren. Das Informationszentrum beherbergt neben der ca. 100 m² großen Dauerausstellungsfläche auch ein Foyer und einen Veranstaltungsraum.