Sie befinden sich hier

Gabriele Münter-Haus

Murnau a. Staffelsee, Lkr. Garmisch-Partenkirchen / Oberbayern

Das „Russenhaus“
Das „Russenhaus“

Gabriele Münter-Haus

Kottmüllerallee 6
82418 Murnau

Tel. 08841/628880
Fax 08841/628881
Webseite
http://www.muenter-stiftung.de/de/das-munter-haus-2/

Öffnungszeiten

Di.-So. 14.00-17.00
Museumsshop

Beschreibung

Das 1908 gebaute – damals außerhalb von Murnau gelegene – Landhaus wurde ein Jahr später von der Künstlerin Gabriele Münter (1877–1962) gekauft. Sie wohnte darin bis 1914 mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Wassily Kandinsky (1866–1944) und wieder seit Ende der 1920er Jahre bis zu ihrem Tod. Da Kandinsky Russe war, nannten es die Murnauer bald „Russenhaus“. Nach einer aufwändigen Restaurierung sind seit 1999 wieder Teile der Originalausstattung, von Münter und Kandinsky bemalte Möbel, Gemälde, Grafik und Hinterglasbilder sowie Beispiele aus der Volkskunstsammlung der beiden Künstler zu sehen.

Ausstellungen

Auf der Suche nach den Wurzeln der Kreativität

Der "Primitivismus" im Werk von Gabriele Münter
27.09.2016 - 30.06.2018