Sie befinden sich hier

Freudenthal-Altvater-Heimatmuseum

Memmingen, kreisfreie Stadt / Schwaben

Blick in das "Ordenszimmer", das sich der Bedeutung des Deutschen Ordens für Freudenthal widmet
Blick in das "Ordenszimmer", das sich der Bedeutung des Deutschen Ordens für Freudenthal widmet
Foto: Heimatmuseum Freudenthal Memmingen, Gerhard Poll

Freudenthal-Altvater-Heimatmuseum

Zangmeisterstraße 8
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-134
Email
ger.pohl@t-online.de
Webseite
http://www.heimatkreis-freudenthal.de

Öffnungszeiten

Di.-Sa. 10.00-12.00 u. 14.00-16.00, So. u. Feiert. 10.00-16.00

Feiertags offen

Beschreibung

In den Jahren 1945/46 fanden über 10 000 Vertriebene aus dem Sudetenland in Memmingen eine neue Bleibe. Die meisten von ihnen stammten aus dem Kreis Jägerndorf sowie aus Freudenthal im Altvatergebirge. Der Erinnerung an diese alte Heimat ist das Freudenthal-Altvater-Heimatmuseum gewidmet. Es erzählt von Geschichte, Trachten und Brauchtum des Sudetenlandes, aber auch von Vertreibung und Neubeginn. Ein Infoterminal bietet Hörbeispiele zur Mundart des Altvatergebirges.