Sie befinden sich hier

Freilichtmuseum Finsterau

Niederbayerisches Museum für die bäuerliche Kultur des Bayerischen Waldes

Finsterau, Lkr. Freyung-Grafenau / Niederbayern

Der Kapplhof aus Trautmannsried aus dem Lkr. Regen
Der Kapplhof aus Trautmannsried aus dem Lkr. Regen
Foto: Freilichtmuseum Finsterau, Lisa Ornezeder

Freilichtmuseum Finsterau

Niederbayerisches Museum für die bäuerliche Kultur des Bayerischen Waldes

Museumsstraße 51
94151 Mauth

Tel. 08557/9606-0
Fax 08557/9606-66
Email
finsterau@freilichtmuseum.de
Webseite
www.freilichtmuseum.de

Öffnungszeiten

25. Dez.-April 11.00-16.00, Mai-Sept. 9.00-18.00, Okt. 9.00-17.00

teilw.
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

Dicht an der böhmischen Grenze hat die bäuerliche Vergangenheit ein Reservat gefunden. Ländliches Bauen, Wohnen und Wirtschaften ist in ganzheitlichen Ensembles dargestellt, in mehr als 20 Bauernhäusern, ganzen Höfen, Dorfschmiede, Kapelle und Straßenwirtshaus aus dem Bayerischen Wald. Unter freiem Himmel entfaltet sich ein begehbares Stück Vergangenheit. Alle Dinge sind in ihrem ursprünglichen Zusammenhang: das Kleine und das Große, das Neue und das Geflickte, Grobes und Schönes.
Tanzerhof, Schanzerhäusl und Sachl dokumentieren die kleinbäuerliche Existenz. Nie zuvor wurde ein Bauernhof von der Größe des Petzihofs als Ganzes in ein Freilichtmuseum übertragen.

Ausstellungen

Eingerichte

Besondere Stücke aus der Sammlung des Museums
09.06.2016 - 31.10.2016

Veranstaltungen

Lausbuam-Dog

Aktionstag, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 03.10.2016, 13:00 bis 17:00 Uhr

Kirchweih mit Kirta

Aktionstag, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 16.10.2016, 10:00 bis 16:00 Uhr