Sie befinden sich hier

Fränkisches Freilandmuseum

Bad Windsheim, Lkr. Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim / Mittelfranken

Baugruppe Mainfranken-Frankenhöhe
Baugruppe Mainfranken-Frankenhöhe

Fränkisches Freilandmuseum

Eisweiherweg 1
91438 Bad Windsheim

Tel. 09841/6680-0
Fax 09841/6680-99
Email
info@freilandmuseum.de
Webseite
http://www.freilandmuseum.de

Öffnungszeiten

Mitte März-Mitte Okt. Di.-So. 10.00-18.00, Mitte Okt.-1. Nov. Di.-So. 11.00-17.00, 2. Nov.–3. Advent 11.00-16.00
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

Das Fränkische Freilandmuseum zählt zu den größten Freilichtmuseen Europas und zeigt auf seinem 45 ha großen Gelände rund 100 historische Gebäude aus allen fränkischen Landschaften. Dabei geht es nicht nur um Architektur, sondern auch um die Wohn- und Arbeitsverhältnisse der Menschen, und so sind die Häuser original und lebensnah eingerichtet. Das Gelände selbst ist mit seinen Gärten und Feldern der alten fränkischen Kulturlandschaft nachempfunden.
Neben drei nach Regionen gegliederten Baugruppen (Mainfranken/Frankenhöhe, Regnitzfranken/Frankenalb, Altmühlfranken) präsentiert das Museum die Sonderbaugruppen „Industrie und Technik“ und „Mittelalter“. In unmittelbarer Nähe zum Museumsgelände befindet sich innerhalb der einstigen Reichsstadt Windsheim die „Baugruppe Stadt“ mit dem Alten Bauhof aus dem 15. Jh., der Kräuter-Apotheke und dem Museum „Kirche in Franken“.

Bayerischer Museumspreis 1991

Veranstaltungen

Advent in fränkischen Bauernstuben

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 11.12.2016, 12:00 bis 16:00 Uhr

Lebendige Krippe

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 10.12.2016, 11:00 bis 17:00 Uhr

Weihnachtsspiel nach Hans Sachs

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 11.12.2016, um 16:00 Uhr

Winteröffnungstag

Aktionstag, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 30.12.2016, 10:00 bis 16:00 Uhr