Sie befinden sich hier

Die Münchner Kaiserburg im Alten Hof

Eine multimediale Dauerausstellung

München, kreisfreie Stadt / Oberbayern

Multimediale Ausstellung über Kaiser Ludwig den Bayern
Multimediale Ausstellung über Kaiser Ludwig den Bayern
Foto: Landesstelle, Forstner, Michael

Die Münchner Kaiserburg im Alten Hof

Eine multimediale Dauerausstellung

Alter Hof 1
80331 München

Tel. 089/210140-50
Fax 089/210140-55
Email
infopoint@museen-in-bayern.de
Webseite
http://www.muenchner-kaiserburg.de

Öffnungszeiten

Mo.-Sa. 10.00-18.00, sonn- und feiertags geschlossen
Museumsshop

Beschreibung

Im gotischen Gewölbesaal des Alten Hofes – der ersten Wittelsbacher Residenz in München – ist seit 2007 die multimediale Dauerausstellung "Münchner Kaiserburg" zu sehen. Sie führt in die architektonische und funktionale Entwicklung des Alten Hofes ein und stellt dessen prominentesten Bewohner vor: Kaiser Ludwig den Bayern. Interaktive Stationen vertiefen einzelne Themen. Der Stadtgeschichte Münchens unter dem Einfluss des Herrscherhauses Wittelsbach ist ein eigener Film gewidmet. Diese engen Bezüge dokumentiert anschaulich ein freigelegter Teil der Burgmauer, der eine Füllung aus Isarkieseln aufweist und somit der Bauweise der ersten, zeitgleich um 1200 errichteten Stadtmauer entspricht.
Seit 2009 sind Repliken kostbarer Münzen und Medaillen aus der Zeit Kaiser Ludwigs des Bayern, dessen Goldene Bulle, aber auch die damalige Währung, der Münchner Pfennig, ausgestellt. Die Entwicklung des Münchner Stadtwappens "vom Mönch zum Münchner Kindl" wird an Siegeln und Medaillen deutlich; darauf gezeigte Stadtansichten und einzelne Bauwerke Münchens werden vor Veduten aus dem 16. und dem 19. Jh. präsentiert.
Eine bilderreiche und informative Multimediapräsentation bietet einen kurzweiligen Einstieg in die bayerische Geschichte (dt. und engl.) und startet jeweils zur vollen und halben Stunde.