Sie befinden sich hier

Deutsches Pinsel- und Bürstenmuseum

Bechhofen, Lkr. Ansbach / Mittelfranken

Durchschlagebock zur Herstellung von Ringpinseln
Durchschlagebock zur Herstellung von Ringpinseln

Deutsches Pinsel- und Bürstenmuseum

Dinkelsbühler Straße 23
91572 Bechhofen

Tel. 09822/10829
Tel. 09822/60614
Fax 09822/6050395
Email
info@pinselmuseum-bechhofen.de
Webseite
http://www.pinselmuseum-bechhofen.de

Öffnungszeiten

April-Okt. tägl. 10.00-12.00 u. 14.00-16.00 durch Rufbereitschaft, So. u. Feiert. 13.30-17.00 u. ganzjährig n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Museumsshop

Beschreibung

„Bechhofen – Pinselmetropole der Welt!“ So hieß es im 19. Jh. Bereits seit Ende des 18. Jh. ist das Pinselmacherhandwerk in Bechhofen ein wichtiger Erwerbszweig – bis heute. Die in Europa einzigartige Sammlung des Museums präsentiert das Handwerk der Bürsten- und Pinselmacher in all seinen Aspekten, von den einzelnen Herstellungsschritten über das Zunftwesen, die Entwicklung der Produktionsweisen und den Handel bis hin zum Variantenreichtum der Erzeugnisse.