Sie befinden sich hier

Das Berta-Hummel-Museum im Hummelhaus

Massing, Lkr. Rottal-Inn / Niederbayern

Porträt Professor Maximilian Dasio, Zeitung lesend
Porträt Professor Maximilian Dasio, Zeitung lesend

Das Berta-Hummel-Museum im Hummelhaus

Berta-Hummel-Straße 2
84323 Massing

Tel. 08724/9602-50
Fax 08724/9602-99
Email
info@hummelmuseum.de
Webseite
http://www.hummelmuseum.de

Öffnungszeiten

Mo.-Sa. 9.00-17.00, So. 10.00-17.00
Museumsshop

Beschreibung

Das 1994 eröffnete Museum zeigt im Geburtshaus der Künstlerin und Ordensfrau auf zwei Ebenen einen Querschnitt durch das künstlerische Schaffen von Berta Hummel. Im Erdgeschoss befindet sich neben einem Museumsladen die wohl weltweit größte Privatsammlung von alten Hummel-Figuren und Hummel-Puppen. Anhand von Fotos und Originalmodellen lässt sich außerdem der Werdegang einer Hummel-Figur von der Bildvorlage bis zum fertigen Produkt nachvollziehen.
Im 1. Obergeschoss werden das persönliche Umfeld von Berta Hummel – Familie, Kindheit und Jugend, Eintritt ins Kloster – und ihr künstlerischer Werdegang dargestellt. Das Berta-Hummel-Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, in wechselnden Ausstellungen auch die bisher wenig bekannten Gemälde und Grafiken der "anderen Berta Hummel" zu zeigen und das weite Spektrum der Künstlerin vor Augen zu führen. Daneben treten in Ausstellungen auch zeitgenössische Künstler (bisher waren es Horst Janssen, Alfred Kubin, Lovis Corinth und Olaf Gulbransson) in Dialog mit Berta Hummel.

Ausstellungen

Bayern & Tirol

Berta M.I. Hummel & Paul Flora
15.04.2016 - 30.04.2017