Sie befinden sich hier

Burgmuseum Grünwald

Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung München

Grünwald, Lkr. München / Oberbayern

Blick auf die mittelalterliche Burganlage
Blick auf die mittelalterliche Burganlage

Burgmuseum Grünwald

Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung München

Zeillerstraße 3
82031 Grünwald

Tel. 089/6413218
Email
archaeologische.staatssammlung@extern.lrz-muenchen.de
Webseite
http://www.archaeologie-bayern.de/de/zweigmuseen/gruenwald/

Öffnungszeiten

Karsamstag–Allerheiligen Mi.–So. 10.00–17.00
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

Die an einem alten Isarübergang gelegene Burg gelangte bereits 1260 in den Besitz der Wittelsbacher und wurde 300 Jahre als Jagdschloss genutzt. Im 15. Jh. grundlegend umgebaut, diente sie ab dem späten 17. Jh. erst als Gefängnis, dann bis in die 1870er Jahre als Pulvermagazin.
Heute beherbergt die Burg eine Dauerausstellung zum Thema „Burgen in Bayern“. Im Mittelpunkt steht dabei die fast tausendjährige Geschichte der Burg Grünwald, hinzu kommen weitere Burgen aus dem Isartal und aus ganz Bayern, von der frühmittelalterlichen Fliehburg bis zur romantischen Ritterburg. Hands-on-Stationen und Inszenierungen laden ein, sich mit der Welt des Mittelalters vertraut zu machen.