Sie befinden sich hier

Rosenburg

Riedenburg, Lkr. Kelheim / Niederbayern

Burganlage
Burganlage

Rosenburg

Schlossweg 7
93339 Riedenburg

Tel. 09442/2752
Fax 09442/3287
Webseite
http://www.schloesser.bayern.de

Öffnungszeiten

Mitte März – Mitte Okt.: Di.–So. 9.00–17.00 Da die Öffnungszeiten jährlich variieren können, informieren Sie sich bitte auf der Webseite

Beschreibung

Die auf einem Bergvorsprung gelegene Rosenburg gelangte 1196 an Herzog Ludwig I. von Bayern und blieb fortan im Besitz des Hauses Wittelsbach.
Die ausgedehnte Anlage ist im Kern romanisch; Fundamente, innere Umfassungsmauer und der Stumpf des Bergfrieds stammen teilweise noch aus dem 12. oder frühen 13. Jh. Nach späteren Umbauten und Zerstörungen im Jahre 1525 wird das heutige Erscheinungsbild durch die im Stil der süddeutschen Renaissance errichteten Wohngebäude mit Treppengiebeln geprägt. Hervorzuheben ist die Burgkapelle mit Wandmalereien aus der Zeit um 1560.
Heute beherbergt die Rosenburg einen Falkenhof mit angeschlossenem Museum.