Sie befinden sich hier

Burg Lauenstein

Lauenstein, Lkr. Kronach / Oberfranken

Ansicht der Burg
Ansicht der Burg

Burg Lauenstein

Burgstraße 3
96337 Ludwigsstadt

Tel. 09263/400
Tel. 0951/51939-0
Fax 09263/974422
Email
sgvbamberg@bsv.bayern.de
Webseite
http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/lauenst.htm

Öffnungszeiten

April–Sept.: Di.–So. 9.00–18.00 Okt.–März: Di.–So. 10.00–16.00

teilw.

Beschreibung

Die ältesten Teile dieser typischen Höhenburg gehen auf das 12. Jh. zurück. Ihr Hauptflügel mit seinen vier Ecktürmen wurde in den Jahren 1551 bis 1554 errichtet und ist ein bemerkenswertes Beispiel der Renaissance-Schlossarchitektur Mitteldeutschlands. Ab 1896 wurde die mittlerweile verwahrloste Burg im Stil des Späthistorismus renoviert. Diese eigentümliche Verbindung von Architektur des 16. Jh. mit Elementen des Historismus und des Jugendstils wird besonders im Orlamünde-Saal (Eingangshalle) und der großen Ritterstube im Thünabau sichtbar.
Das Museum der Burg zeigt in über 20 Räumen neben dem Mobiliar auch Rüstungen und Waffen des 16. Und 17. Jh. sowie Spezialsammlungen von Schlüsseln und Schlössern, Lampen, Musikinstrumenten und aus anderen volkskundlichen Bereichen.