Sie befinden sich hier

Museum „Hinter Gittern“

Kaisheim, Lkr. Donau-Ries / Schwaben

Museum „Hinter Gittern“

Abteistraße 4
86687 Kaisheim

Tel. 09099/9990
Fax 09099/999300
Webseite
http://www.kaisheim.de/index.php?id=446

Öffnungszeiten

März-Nov. Mi. u. Do. 10.00-17.00, Fr. 10.00-13.30, Sa. u. So. 10.00-16.00

Beschreibung

Peitschenhiebe als „Willkomm“ und „Abschied“ gibt es hier zum Glück seit 200 Jahren nicht mehr. Wie sich der Strafvollzug in Bayern seit dem 19. Jh. verändert hat, zeigt die Dauerausstellung „Hinter Gittern“ in Kaisheim.
Die barockisierten Bauten der ehemalige Zisterzienserabtei dienten ab 1816 zunächst als Zwangsarbeitsanstalt, später als Zuchthaus und heute als Justizvollzugsanstalt. In vier Räumen des „Kaisersaalflügels“ gibt die Ausstellung Einblick in den Haftalltag, die Entwicklung und Organisation des Strafvollzugs sowie die Stationen eines Gefangenen von der Aufnahme bis zur Entlassung und behandelt schließlich auch die Schwierigkeiten in der wiedergewonnenen Freiheit.