Sie befinden sich hier

Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V.

Nördlingen, Lkr. Donau-Ries / Schwaben

Bayerisches Eisenbahnmuseum e. V.

Am Hohen Weg 6 a
86720 Nördlingen

Tel. 09083/340
Fax 09083/388
Email
info@bayerisches-eisenbahnmuseum.de
Webseite
http://www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de

Öffnungszeiten

März, April, Okt. Sa. 12.00-16.00, So. 10.00-17.00, Mai-Sept. zusätzl. Di.-Fr. 12.00- 16.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Nachdem 1985 das 1849 errichtete Bahnbetriebswerk Nördlingen stillgelegt worden war, begann der 1969 begründete „Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum“ hier sein Museum einzurichten. 1991 wurde der erste Abschnitt eröffnet. Inzwischen sind die historischen Lokhallen und das Freigelände ausgebaut. Über 200 Originalfahrzeuge, Lokomotiven und Wagen vor allem aus der 1. Hälfte des 20. Jh., zeigen in authentischem Umfeld anschaulich bayerische Eisenbahngeschichte. Mehrmals im Jahr findet auf dem Museumsgelände Eisenbahnbetrieb nach historischem Vorbild statt. Die Strecken rund um Nördlingen werden an bestimmten Tagen von April bis Oktober mit Dampfzügen befahren.