Sie befinden sich hier

Bauerngerätemuseum des Stadtmuseums

Ingolstadt, kreisfreie Stadt / Oberbayern

Inszenierung zur Viehhaltung
Inszenierung zur Viehhaltung

Bauerngerätemuseum des Stadtmuseums

Probststraße 13
85051 Ingolstadt-Hundszell

Tel. 0841/3051885
Tel. 0841/3051886
Fax 0841/3051888
Email
bauerngeraetemuseum@ingolstadt.de
Webseite
http://www.ingolstadt.de/stadtmuseum

Öffnungszeiten

April-Okt. Di.-Fr. 9.00-12.00, So. u. Feiert. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

teilw.

Beschreibung

Die Sammlung historischer landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen des Ingolstädter Stadtmuseums ist so umfangreich, dass in einem Bauernhof im Ortsteil Hundszell eine Außenstelle eröffnet wurde. Hier wird die Veränderung der bäuerlichen Arbeitswelt vor dem Hintergrund der agrarischen Entwicklung in Ingolstadt (Stadtbauerntum) und seines Umlandes während der vergangenen 200 Jahre dargestellt. Als Schwerpunkte werden die Themen Ackerbau, Viehzucht und ländliches Transportwesen für Besucher aufbereitet.

Ausstellungen

Kernseife und Wurzelbürste

10.05.2015 - 30.10.2016

(R)EINGSCHENKT IS!

Geschichten vom Bierkrug und seinem Inhalt
20.03.2016 - 30.10.2016